]]>

Waldbestattung Nienburg

Eine Waldbestattung ist eine alternative Bestattungsform, die sich seit Mitte der 90er Jahre in Deutschland etabliert hat. Die Möglichkeit einer Beisetzung im Wald ist für immer mehr Menschen eine ansprechende Alternative zu den üblichen Bestattungsarten wie Erdbestattung oder Feuerbestattung. Interessenten können sich bereits zu Lebzeiten den Ort ihrer letzen Ruhestätte im Wald aussuchen.

Viele Menschen sehen diese Bestattungsart als eine besonders würdevolle Form des Abschieds an, da die Umgebung des Waldes eine besondere Atmosphäre (Ruhe, Harmonie, etc.) ausstrahlt. Eine Waldbestattung findet in eigens dafür vorgesehenen Waldgebieten, meist Mischwälder oder Eichenwälder, statt.

Die Asche des Verstorbenen wird in einer Urne direkt zu den Wurzeln eines Baumes gegeben, wo der Verstorbene seine letzte Ruhestätte findet. Die Grabpflege wird von der Natur übernommen und die Asche wird im Laufe der Zeit von den Wurzeln des Baumes aufgenommen und wird somit Teil des ewigen Kreislaufs der Natur. 

Eine Waldbestattung ist zum Beispiel in einem dafür vorgesehenen FriedWald® oder einem Ruheforst möglich.

Waldfriedhöfe in der Nähe Nienburg/Weser und Nienburg (Saale)

Waldfriedhöfe Nienburg (Saale)

 

Friedwald® Dessau
Am Kapenschlößchen
06785 Oranienbaum-Wörlitz
Ruheforst Meisdorf
Unnamed Road
06463 Falkenstein/Harz


Waldfriedhöfe Nienburg/Weser

 

RuheForst Marklohe
An der Schleifmühle
31608 Marklohe
Wald der Ruhe
Unnamed Road
27232 Sulingen
Waldfriedhof Schloß Ricklingen
Lönsweg 19
30826 Garbsen
Friedwald Segelke
Von-Kronenfeldt-Straße 45
27318 Hoya